Unser Corona-Hygienekonzept

Liebe Gäste,
wir möchten Euch über unser aktuelles Hygienekonzept in den Gottesdiensten informieren.
Dieses sieht die folgenden Punkte vor:

  • Bitte haltet während des gesamten Aufenthaltes einen Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Personen, ausgenommen sind Personen aus demselben Haushalt.
  • Das Tragen einen Mund-Nasen-Schutzes ist bis zum Platz Pflicht. Der Mund-Nasen-Schutz darf am Platz abgelegt werden.
  • Bitte desinfiziert Euch die Hände im Eingangsbereich bevor ihr in die Räume betretet.
  • Personen mit Krankheitssymptomen dürfen den Gottesdienst leider nicht besuchen.
  • Bitte beachtet die Beschilderung (separater Eingang und Ausgang) in den Räumen.
  • Im Eingangsbereich liegt eine Liste aus, in der Ihr bitte Eure personenbezogenen Daten eintragt.
  • Beim Lobpreis darf aktuell leider nicht mitgesungen werden. Die Band spielt von vorne.
  • Für die freiwillige Spende wird am Ausgang ein Spendenkörbchen stehen.
  • Wir sorgen dafür, dass die Räume ausreichend gelüftet werden.
Wir freuen uns auf Euch!

Erntedank-Gottesdienst und Kindersegnungen im Oktober

Jedes Jahr im Herbst feiern wir das Erntedankfest. Wie der Name schon verrät, steht im Mittelpunkt dieses besonderen Sonntages das Danken für die Gaben der Natur. Dies war in früheren Zeiten, als der Alltag der Menschen noch mehr von der Landwirtschaft geprägt und Essen nicht immer im Überfluss vorhanden war, vermutlich natürlicher.

Ist das Erntedankfest also heutzutage weniger bedeutend? Auch wenn es den meisten von uns gut geht, wir in den Supermarkt gehen können, wenn uns etwas fehlt und es manchmal scheint, als hätten wir von allem im Überfluss, sollten wir nicht vergessen, wem wir all das zu verdanken haben.

Johann Teichribs Predigt am 4. Oktober 2020 rief genau dazu auf: Dankbarkeit – für unsere Familien, Menschen, die uns beistehen in schwierigen Situation, unseren Arbeitsplatz, ein Dach über dem Kopf, und, und, und. Jeder Einzelne kann diese Liste sicherlich endlos weiterführen. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes standen neben der Predigt auch zwei Kindersegnungen, bei denen wir auf ganz praktische Art und Weise Gott danken konnten, für die Wunder, die er in unser Leben setzt.

Und wie schön wäre es, wenn man sich dies nicht nur am Erntedankfest vornimmt, sondern es zur Routine wird, tagtäglich einfach mal DANKE  zu sagen!

Fortgang Epheserreihe

Wir freuen uns über jeden, der mit einsteigt und die spannende Predigtreihe zum Epheserbrief – „Himmlische Stellung“ und „Irdischer Wandel“ mitverfolgt. Herzlich eingeladen ist ebenso jeder zum Vertiefungsabend, dienstags um 19.30Uhr in den Räumen der KfH.

Folgene Themen und Termine erwarten Euch noch:

  • Teil 4 „Vereint“ am 18. Oktober und Tiefgängerabend am Dienstag 20. Oktober
  • Teil 5 „Berufen“ am 01. November und Tiefgängerabend am Dienstag 03. November
  • Teil 6 „Befähigt“ am 08. November und Tiefgängerabend am Dienstag 10. November
  • Teil 7 „Gesetzt“ am 15. November und Tiefgängerabend am Dienstag 17. November
  • Teil 8 „Gerüstet“ am 22. November und Tiefgängerabend am Dienstag 24. November

Online Gottesdienst 27. September

Gottedienste Epheser zum nachhören

Für alle, die einen Gottesdienst unserer aktuellen Epheserreihe verpasst haben, hier könnt ihr sie noch einmal anhören.

Wir freuen uns über jeden, der mit einsteigt und die spannende Predigtreihe zum Epheserbrief – „Himmlische Stellung“ und „Irdischer Wandel“ mitverfolgt. Herzlich eingeladen ist ebenso jeder zum Vertiefungsabend, dienstags um 19.30Uhr in den Räumen der KfH.

Folgene Themen und Termine erwarten Euch noch:

  • Teil 4 „Vereint“ am 18. Oktober und Tiefgängerabend am Dienstag 20. Oktober
  • Teil 5 „Berufen“ am 01. November und Tiefgängerabend am Dienstag 03. November
  • Teil 6 „Befähigt“ am 08. November und Tiefgängerabend am Dienstag 10. November
  • Teil 7 „Gesetzt“ am 15. November und Tiefgängerabend am Dienstag 17. November
  • Teil 8 „Gerüstet“ am 22. November und Tiefgängerabend am Dienstag 24. November

Was bisher Thema war: