Jugendgottesdienst am 29. April in der Realschule

Die rund 120 Jugendlichen des Jugendwochenendes laden herzlich zum Gottesdienst ein:

am Sonntag den 29. April um 10.00 Uhr

in der Aula der Theodor Heuss Realschule

Breslauer Allee 55, 31787 Hameln

Wir freuen uns auf Euch!

Jugendwochenende

Die Kirche für Hameln ist dieses Jahr Gastgeber für das Jugendwochenende JUWO der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Brüdergemeinden in Deutschland (AMBD). An dem Wochenende nehmen rund 120 Jugendliche teil. Vom 27. April bis 01. Mai finden Sport, Workshops und Spiele statt. Die persönliche Zeit mit Gott und in Gemeinschaft steht dabei ebenfalls im Fokus.  Spannende Aktionen in der Innenstadt sind ebenfalls geplant.

Zum Jugendgottesdienst laden die Jugendlichen alle Interessierten herzlich ein:

am Sonntag den 29. April um 10.00 Uhr

in der Aula der Theodor Heuss Realschule

Wir feuen uns auf Euch!

„Cup der guten Hoffnung 2018“

Tja, so sehen Sieger aus.
Nach einem Jahr Auszeit war er wieder da, der „Cup der guten Hoffnung 2018“. Die Mitarbeiter der KfH haben sich alle ins Zeug gelegt und ein tolles Volleyballturnier auf die Beine gestellt. Die Nachfrage bzgl. der Teams war dieses Jahr sehr zufriedenstellend, denn nur nach einen Monat haben sich promt 10 Mannschaften angemeldet und es gab noch weitere Anfragen.
Die Siegermannschaft vom Turnier 2016 reiste, aufgeteilt in zwei Mannschaften und im Gepäck den Wanderpokal an. Vertreten waren Teams aus Niedersachsen, NRW und Hessen.
Nach der Ankunft und der Begrüßung ging es auch schon los. Das Volleyball-Mixed-Turnier wurde in 2 Gruppen ausgetragen, wobei es für die beiden Gruppenersten ins Halbfinale ging, während die anderen Teams die einzelnen Platzierungen ausspielten.
Nicht nur unter den Sportlern lief es heiß her, sondern auch draußen, nämlich der Grill. Zur Mittagszeit gab es die klassische Bratwurst mit leckeren Beilagen. Für eine fruchtig leckere Abkühlung sorgten die frisch zubereiteten Smoothies.
Nach einer intensieven Gruppenphase und spannenden Finalspielen im KO-System kam es zu dem Finalspiel zwischen den Grashüpfern und Lemgo. In der Gruppenphase trafen beide Teams bereits aufeinander, wobei sich das Team aus Lemgo durchsetzen konnte. Im Finale waren beide Teams längere Zeit auf Augenhöhe, doch die Grashüpfer zeigten mehr Konzentration und Siegeswillen und entschieden das Endspiel für sich.
Warum richtet die Kirche für Hameln ein Volleyballturnier aus?
Als Kirche für Hameln möchten wir mit diesem Turnier ein Zeichen in dieser Stadt setzen.

1. Jesus Christus lebt und offenbart sich auch heute durch die Gemeinde/Kirche. Die Menschen um uns herum sind uns wichtig, wir möchten helfen, wir sind die Kirche FÜR HAMELN, wir lieben Hameln!

2. Die finanziellen Einnahmen kommen dem Kinderspielhaus in Hameln zu Gute. Das Kinderspielhaus hilft vorrangig Kindern aus sozialschwachen Familien, indem es eine warme Mahlzeit, kompetente Hausaufgabenbetreuung und verschiedene Aktionen anbietet.

Einfach mal Abschalten

Am vergangen Samstag haben sich unsere KfH-Frauen bei Elena im Wellnesscenter getroffen. Hier konnten wir uns einfach mal verwöhnen lassen und in wirklich ganz entspannter Atmosphäre austauschen, die Seele baumeln und es uns gut gehen lassen.

Danke Elena für diesen schönen Nachmittag.

Notfallkoffer

Wenn´s mal eng wird – Gott ist da!

Wir wünschen allen eine gesegnete Woche mit guten Begegnungen und Gesprächen. Seit mutig und Weise. Vielleicht zeigt Gott euch Menschen, die den Notfallkoffer brauchen, dann schickt ihn im Vertrauen auf Gott weiter. Er gilt jedem ganz persönlich.

Danke Johann für die ermutigende Predigt am Sonntag.

 

Benefiz-Volleyballturnier „Cup der guten Hoffnung“

Zum fünften Mal veranstalten wir nun das Volleyballturnier „Cup der guten Hoffnung“. Das Turnier findet am kommenden Samstag den 14. April 2018 von 10 bis 18 Uhr in der Sporthalle West des Turnclub Hameln in der Breslauer Allee 55 statt. Es haben sich zehn Mannschaften angemeldet, gespielt wird im „Mixed Modus“ (vier Herren, zwei Damen). Neben spannender Turnieratmosphäre wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Der Erlös des Tages kommt dem Kinderspielhaus Hameln – speziell dem Kinderesstisch – zu Gute. Besucher sind herzlich willkommen.

Osterfrühstück

Auch in diesem Jahr konnten wir uns wieder über ein gemeinsames Osterfrühstück mit anschließendem Gottesdienst in der Gemeinde freuen. Mit Familien, Freunden und Glaubensgeschwistern durften wir die Auferstehung unseres Herrn feiern und uns gegenseitig mit der erlebten Freude anstecken.

Wir danken allen Helferinnen und Helfern, die wieder für einen reibungslosen Ablauf und ein hervorragendes, vielfältiges und liebvoll hergerichtetes Buffet gesorgt haben.

 

ProChrist in Hameln

Eine aufregende Woche geht zu Ende. Viele Besucher, Gläubige und Interessierte sind der Einladung der evangelischen Allianz gefolgt und haben die ProChrist-Themenabende in der Marktkirche besucht. Während der Abende bestand die Möglichkeit, Grundlagen des christlichen Glaubens aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten, Gemeindemitglieder kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen. Wir sind voller Dank an Jesus für all das Erlebte und jeden Einzelnen, dessen Herz für Jesus durch diese Veranstaltung angesprochen wurde.

Für die Veranstaltung brachten sich viele Mitarbeiter Tag für Tag ein, damit diese Woche möglich war: Ton-, Licht-, Übertragungs- und Bild-Technik, Putzen, Küche/Catering/Getränke, Dekorieren, Auf- und Abbau, Begrüßen und Verabschieden, Beten und Zuhören, Einladen und Plakatieren, Büchertisch, Organisieren, Moderieren, uvam. Danke an Alle!

Alle Vorträge gibt es noch einmal zum nachhören und sehen in der Prochrist-Mediathek unter: http://prochrist.org/prochrist-live/mediathek

Wer an die Themenabende anknüpfen möchte ist herzlich zu unserem Alphkurs in der Gemeide eingladen.

Der Kurs findet Dienstags ab 19 Uhr im Gemeinderaum (berliner Platz 1, Hameln) statt. Anmeldungen nimmt gerne Johann Teichrib (teichrib.johann@gmail.com) entgegen.