Weihnachtsaktion im Seniorenheim „Leben am Park“

Am 4. Advent gab es für die Bewohner und Mitarbeiter des Seniorenheims „Leben am Park“ in der Hamelner Nordstadt eine besondere Freude: fünf Mitglieder der „Kirche für Hameln“ überraschten sie mit Geschenktütchen, die vorab von anderen Mitarbeitern der Gemeinde liebevoll vorbereitet wurden. Bevor die Überraschungstüten in den verschiedenen Gemeinschaftsräumen des Seniorenheims und teilweise auch auf den Zimmern verteilt wurden, wurde über eine Leinwand eine kurze Weihnachtsbotschaft eingespielt, in der verschiedene Mitglieder der KfH Grüße und kurze Impulse an die Bewohner und Mitarbeiter des Wohnheims richteten. Zum Abschluss gab es ein Musikvideo der KfH-Band mit einer Interpretation des bekannten Weihnachtslieds „O du fröhliche“. Viele Bewohner sangen fröhlich mit, einige hatten sogar Tränen in den Augen. Anschließend wurden insgesamt 110 Geschenktütchen an die Bewohner und 93 an die Mitarbeiter des Seniorenheims „Leben am Park“ verteilt. Dabei konnten auch kurze Gespräche mit einigen Bewohnern und Mitarbeitern geführt werden. „Die Reaktionen waren durchweg positiv. Eine Bewohnerin fragte sogar mehrmals, ob die Überraschungstüte wirklich ein Geschenk sei oder sie etwas dafür bezahlen müsste. Aber ganz egal, ob Reaktionen kamen oder nicht: wir dürfen wissen, dass Gott in ihren Herzen arbeitet und unsere Aktionen im Seniorenheim weiter segnen wird“, so Sascha, Organisator der Weihnachtsaktion.