Dankstelle 24. Mai 2019

Lobpreisabend mit der Band „Adoration“

Die Gemeinden der evangelischen Allianz laden zu einem Abend mit der Lobpreisband „Adoration“ ein. Gemeinsam wollen wir Gott ehren, den Alltag und alles was uns bedrückt mal hinter uns lassen, die Freude am Herrn laut raus lassen, mich neu auf Gott einlassen, denn Gott ist der Anlass(er).

Anschließend kann man sich bei einem kleinen kostenfreien Imbiss im Bistro noch austauschen.

Termine 2019:

Freitag 24.05.2019 und Freitag 20.09.2019 jeweils um 19.30 Uhr
im Lalu Hefehof Hameln
Eintritt frei – Spende möglich

Weiter Informationen unter www.ev-allianz-hameln.de

 

Weihnachtsrückblick

Wir hatten einen wunderschönen, gesegneten Weihnachtsgottedienst.
Vielen Dank allen großen und kleinen Helferinnen und Helfern und ein großes Dankeschön an die vielen Kinder, die uns ein so einzigartiges Weihnachtsmusikal präsentiert haben.

Weihnachtsgottesdienst 16.00 Uhr

Herzliche Einladung!

Wir freuen uns dieses Jahr auf einen ganz besonderen Weihnachtsgottesdienst. Unsere Kinder werden ein Weihnachtsmusical aufführen. Die Proben laufen schon mit ganz viel Vorfreude. Viele fleißige Helfer übern mit den Kindern die Texte und Lieder ein, nähen Kostüme, dekorieren, bauen Bühnenbilder und Vieles mehr.

Wir freuen uns auf alle Gemeindemitglieder, Familien und Gäste, die mit uns am 24. Dezember Gottesdienst feier möchten.
Los geht es um 16 Uhr in unseren Gemeinderäumen am Berliner Platz 1 !

image1 image2

Weihnachtsbasar im Sana Klinikum

Am 4. Dezember öffnete der Weihnachtsbasar im Sana Klinikum wieder seine Pforten. Auch die Kirche für Hameln war zum dritten Mal vertreten. In weihnachtlicher Atmosphäre wurden kleine, selbstgebastelte Tütchen verschenkt, über deren Inhalt sich Patienten, Besucher und Mitarbeiter freuen durften. Die Tütchen wurden im Vorfeld in gemeinschaftlicher Aktion auf der Gemeindefreizeit gebastelt und verziert. Gefüllt wurden sie mit einem Teelicht, einer Süßigkeit und Streichhölzern.

Für den ganz besonderen weihnachtlichen Flair sorgte in diesem Jahr Daniela Stemmler, die mit engelsgleicher Stimme Weihnachtslieder wie „Oh du fröhliche“ und „…“ sang.

Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden. Sowohl die Vorbereitungen als auch die Veranstaltung hat wieder viel Freude mit euch gemacht.

 

500 Euro Spende an S.A.M. für das Kinderspielhaus

„Suchet der Stadt Bestes und betet für sie zu Gott; denn wenn’s ihr wohlgehet, so gehet es euch auch wohl!“

Wir, die Kirche für Hameln konnten den diesjährigen Erlös des Volleyballturniers „Cup der guten Hoffnung“  in Höhe von 500 Euro an die zweite Vorsitzenden von S.A.M. e.V.  Gabriele Brakemeier feierlich überreichen.

Im Rahmen des Gottesdienstes zum 1.Advent bedankt sich Gabriele Brakemeier für die Spende und informiert über die Entwicklung und Arbeit von S.A.M. e.V.!  Seit mehreren Jahren besteht eine gute Verbindung zu der Kirche für Hameln, die bereits in der Vergangenheit S.A.M. finanziell unterstützen konnte. Die evangelische Freikirche „KfH“ hat sich zur Aufgabe gemacht, neben den Gemeindeangeboten, wie den Gottesdiensten, der Kinder- und Jugendarbeit und Vielem mehr auch soziale und diakonische Projekte in Hameln zu unterstützen.  

 

Informationen zum Projekt SAM

Auch in Hamelner Schulen fallen zunehmend die gesellschaftlichen Folgen der Veränderungen in den Familien auf. Zunehmend müssen die Lehrkräfte – zusätzlich zum Unterricht – versäumte Erziehungsaufgaben leisten und soziale Kompetenzen trainieren. Finanzielle Schwierigkeiten in vielen Familien führen außerdem dazu, dass es eine erhöhte Nachfrage auf Unterstützung bei schulischen Veranstaltungen, Klassenfahrten oder Hausaufgabenhilfe gibt oder Kinder an kostenpflichtigen Zusatzangeboten der Schulen nicht teilnehmen können. Hier helfen Mitglieder von „SAM – Sozial – Aktiv – Menschlich e.V.“, damit Kinder in unseren Schulen auf Grund finanzieller oder sozialer Beeinträchtigungen nicht ausgegrenzt werden und Benachteiligungen erfahren.

SAM e.V. fördert die allgemein bildenden Schulen deren Schülerinnen und Schüler und Eltern zusätzlich zu den staatlich vorgegebenen Aufgaben und plant und organisiert den Einsatz qualifizierter Kräfte zur Umsetzung des Förderziels. Zusätzliche pädagogische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen werden eingesetzt, die sich für die Beschäftigung mit Kindern qualifiziert haben und die Arbeit der Lehrkräfte verlässlich ergänzen. An den Stellen, an denen die Finanzierung durch den Schulträger nicht möglich ist, finanziert der Verein in Kooperation mit der Impuls gGmbH die Maßnahme, die die Einstellungen übernimmt. Die Aufgaben werden schul- und schulformübergreifend organisiert.

Weitere Informationen unter: www.sam-hameln.de

Alphakurs

Alphakurs – Ein Kurs der zum Leben führt

Der Alphakurs  ist ein Glaubenskurs für Einsteiger zu dem jeder herzlich eingeladen ist. Der Kurs findet in den Räumlichkeiten unserer Gemeinde statt jeweils dienstags ab 19 Uhr. Begonnen werden die Abende mit einem gemeinsamen Abendessen. Von 19.45 – 20.15 Uhr schließt sich ein Vortrag an. Im Anschluss ist Raum für Fragen und Diskussion, so dass spätestens um 21 Uhr der Abend endet.

Der Kurs ist am 10 April 2018 gestartet und geht über 10 Abende, die aufeinander aufbauen. Wir ermöglichen aber gerne auch einen Zwischeneinstieg.

Anmelden können Sie sich bei Johann Teichrib / 0152-03759936 / teichrib.johann@gmail.com

Jugendgottesdienst am 29. April in der Realschule

Die rund 120 Jugendlichen des Jugendwochenendes laden herzlich zum Gottesdienst ein:

am Sonntag den 29. April um 10.00 Uhr

in der Aula der Theodor Heuss Realschule

Breslauer Allee 55, 31787 Hameln

Wir freuen uns auf Euch!

Jugendwochenende

Die Kirche für Hameln ist dieses Jahr Gastgeber für das Jugendwochenende JUWO der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Brüdergemeinden in Deutschland (AMBD). An dem Wochenende nehmen rund 120 Jugendliche teil. Vom 27. April bis 01. Mai finden Sport, Workshops und Spiele statt. Die persönliche Zeit mit Gott und in Gemeinschaft steht dabei ebenfalls im Fokus.  Spannende Aktionen in der Innenstadt sind ebenfalls geplant.

Zum Jugendgottesdienst laden die Jugendlichen alle Interessierten herzlich ein:

am Sonntag den 29. April um 10.00 Uhr

in der Aula der Theodor Heuss Realschule

Wir feuen uns auf Euch!

„Cup der guten Hoffnung 2018“

Tja, so sehen Sieger aus.
Nach einem Jahr Auszeit war er wieder da, der „Cup der guten Hoffnung 2018“. Die Mitarbeiter der KfH haben sich alle ins Zeug gelegt und ein tolles Volleyballturnier auf die Beine gestellt. Die Nachfrage bzgl. der Teams war dieses Jahr sehr zufriedenstellend, denn nur nach einen Monat haben sich promt 10 Mannschaften angemeldet und es gab noch weitere Anfragen.
Die Siegermannschaft vom Turnier 2016 reiste, aufgeteilt in zwei Mannschaften und im Gepäck den Wanderpokal an. Vertreten waren Teams aus Niedersachsen, NRW und Hessen.
Nach der Ankunft und der Begrüßung ging es auch schon los. Das Volleyball-Mixed-Turnier wurde in 2 Gruppen ausgetragen, wobei es für die beiden Gruppenersten ins Halbfinale ging, während die anderen Teams die einzelnen Platzierungen ausspielten.
Nicht nur unter den Sportlern lief es heiß her, sondern auch draußen, nämlich der Grill. Zur Mittagszeit gab es die klassische Bratwurst mit leckeren Beilagen. Für eine fruchtig leckere Abkühlung sorgten die frisch zubereiteten Smoothies.
Nach einer intensieven Gruppenphase und spannenden Finalspielen im KO-System kam es zu dem Finalspiel zwischen den Grashüpfern und Lemgo. In der Gruppenphase trafen beide Teams bereits aufeinander, wobei sich das Team aus Lemgo durchsetzen konnte. Im Finale waren beide Teams längere Zeit auf Augenhöhe, doch die Grashüpfer zeigten mehr Konzentration und Siegeswillen und entschieden das Endspiel für sich.
Warum richtet die Kirche für Hameln ein Volleyballturnier aus?
Als Kirche für Hameln möchten wir mit diesem Turnier ein Zeichen in dieser Stadt setzen.

1. Jesus Christus lebt und offenbart sich auch heute durch die Gemeinde/Kirche. Die Menschen um uns herum sind uns wichtig, wir möchten helfen, wir sind die Kirche FÜR HAMELN, wir lieben Hameln!

2. Die finanziellen Einnahmen kommen dem Kinderspielhaus in Hameln zu Gute. Das Kinderspielhaus hilft vorrangig Kindern aus sozialschwachen Familien, indem es eine warme Mahlzeit, kompetente Hausaufgabenbetreuung und verschiedene Aktionen anbietet.